Termine

Brainjoin Coaching Akademie

Unsere Philosophie ist einfach: eine sichtbare und ausgezeichnete Arbeit.

Coaching Akademie HamburgDie Brainjoin Gruppe ist mit der Methode Neuroimagination® führend im Bereich Persönlichkeitsentwicklung, Stress-, Change- und Retention Health Management. Brainjoin Coaches stehen für innovative Mitarbeiterführung und erarbeiten mit Ihnen wirtschaftlich kluge BGM-Konzepte und nachhaltige Veränderungs- und Strategieentscheidungen.
Die Brainjoin Akademie setzt Praxiserfahrung und Forschungswissen in praktische Coachings- und Trainingstools um.

 

 

1996 Institutsgründung IPAS

Interdisziplinäre psychosoziale Arbeit und Supervison. Forschung und Methodenentwicklung durch Dr. med. Gianni Zarotti, Zita Stoltenberg, Horst Kraemer. Entwicklung der Psychotrauma Methode Neuroimagination®. In Folge Markenschutz der Methode Neuroimagination® und Start der 2.5-jährigen Ausbildung zum GKT-Coach®GKT = Gewalt/Krise-Konflikt/Trauma.

2004 Gründung Brainjoin
 Gruppe

Konsequente Weiterentwicklung und Anwendung der Methode Neuroimagination für Privatpersonen und Unternehmen.

2008 Veröffentlichung der Studie Neuroimagination

Der von 2004 bis 2008 an der ETH Zürich durchgeführten Studie wurde die hohe Wirkung der Methode bei eine der heftigsten Stressfolgeerkrankungen nachgewiesen.
 Die Methode wurde in der Schweiz in interdisziplinärer Forschungsarbeit unter der Leitung von Traumaforscher Horst Kraemer entwickelt und von Universitäten in Zürich und Essen bestätigt.

2009 Gründung Brainjoin Akademie

Die Brainjoin Akademie setzt das Wissen der Stressforschung und Neurowissenschaften in praktische Coachings- und Trainingstools um. Unterteilung der Ausbildung zum Neuroimaginations-Coach® und Neuroimaginations-/GKT-Coach® Master L2
 

Was zeichnet die Brainjoin Gruppe aus?

Horst Kraemer, Entwickler der wissenschaftlichen Methode Neuroimagination, ist mit seinem Team kompetenter Partner für Privatpersonen, Unternehmen und das Gesundheitswesen. Die Methode Neuroimagination – deren Wirkung durch interdisziplinäre Forschung in einer vergleichenden Studie empirisch belegt wurde – wird zur Persönlichkeitsentwicklung eingesetzt und wirkt bei andauernder starker Belastung, vor privaten, beruflichen oder sportlichen Herausforderung, im intensiven Konflikt, nach belastenden/traumatisierenden Ereignissen und Unfällen.

  • individuelle und flexible Coaching- und Trainingskonzepte kombiniert mit der wiss. Methode Neuroimagination
  • eigene Forschungsarbeit mit konsequentem Einbezug und Integration neurowissenschaftlicher Erkenntnisse
  • regelmässige eigene Veröffentlichungen und Entwicklungen von neurosystemischen Standards
  • konsequente Umsetzung der Forschungsergebnisse in eigenen, anerkannten Coaching- und Methodenausbildungen
  • Entwicklung, Integration und Durchführung von ganzheitlichen Konzepten für verschiedene Führungsstufen
  • ständige Weiterentwicklung der Stressfolgeprävention einschliesslich der Risiko-Früherkennung
  • eigens entwickeltes onlinebasiertes Stress-Resilienz-Analyse Tool OSP®
  • Einsatz der eigens entwickelten Methode Neuroimagination im Zusammenspiel des Hormon-, Nerven-, und Immunsystems und der Unterstützung von Heilungsprozessen auf ganzheitlicher Basis
  • hohe Qualitätsstandards und Qualitätskontrollen
  • lizenzierte Neuroimaginations- und GKT-Coaches®
  • Coachingcenter in Deutschland und der Schweiz
  • Neuroimaginations-Netzwerk ausgewiesener Spezialisten verschiedenster Disziplinen


Wir sind für anspruchsvolle Aufgaben optimal aufgestellt.


 

  • Intensiv-Coaching im Coachinghotel zur Soforthilfe
    bei Stressfolgen, Burn-out, zur Prävention oder Rehabilitation
  • Life-/Business-Coaching
  • Persönlichkeitsentwicklung, Veränderungs-/Stressmanagement
  • Gefährdungsanalyse OSP® (Gefährdungsbeurteilung § 5)
  • Change Management
  • Mitarbeiter-Seminare/Workshops/Trainings
  • Gesundheitsprävention
  • Resilienztraining
  • Coaching zur Selbststeuerung
  • Unfall-, Trauma- und Belastungsverarbeitung
  • Wiedereingliederung


Coachingkompetenz und Neuroimagination®

  • Das Coachingangebot von Brainjoin orientiert sich am Ethik-Codex
    des Deutschen Bundesverbands Coaching e. V.
  • Das Coaching-Konzept ist in seiner Methodik transparent und nachvollziehbar.
  • Die Angebote orientieren sich inhaltlich und im Kosten-Zeit-Verhältnis stets am Nutzen der Kunden.
  • Alle für das Coaching wichtigen Rahmenbedingungen werden in einem Coachingvertrag festgehalten.
  • Die Coachs bewahren eine unabhängige und neutrale Position, behandeln alle Informationen streng vertraulich und sind in ihrer Arbeit ergebnisoffen.
  • Die Coaching-Arbeit von Brainjoin respektiert die gegenseitige Menschenwürde und Willensfreiheit.
    Brainjoin übernimmt die Verantwortung für den Beratungsprozess und gestaltet diesen so,
    dass die Selbstbestimmung des Kunden in jeder Phase gewährleistet ist.
  • Brainjoin-Coaches sind qualifizierte, geprüfte Spezialisten und methodenspezifisch erfahren.
    Sie verfügen über eine vom DBVC anerkannte Ausbildung und erfüllen einen hohen Qualitätsanspruch, der durch regelmässige Supervision sowie themenspezifischen Weiterbildungen gestützt wird.


Horst Kraemer

ist Pionier der Stressforschung- und prävention, Senior Coach DBVC, Supervisor, Dozent, Vorsitzender des Sachverständigenrates Coaching beim DBVC sowie Gründer und Leiter der Brainjoin Gruppe. Er beschäftigt sich seit 1982 mit den Auswirkungen von Stress, Burn-out, Trauma und Gewalt und ist Autor diverser Publikationen wie z.B. „Soforthilfe bei Stress und Burn-out“. Er ist Vordenker einer Generation, die sich den Folgeschäden von Stress bewusst sind und den Mut haben, diese laut zu äussern.

  • 1996 wurde das Institut für systemische Forschung und Lehre (IPAS) gegründet
  • 2003 Start der Coaching-Aus- und Weiterbildungen
  • 2004 wurde die Brainjoin Schweiz gegründet, das erste Großprojekt wurde bei der AXA-Winterthur mit 120 Klienten durchgeführt
  • 2008 belegte das Studienergebnis die hochsignifikante Wirkung der Methode Neuroimagination®
  • 2009 Gründung der Brainjoin in Hamburg
  • 2009 Brainjoin Coaching Akademie übernimmt IPAS; Zertifizierung und Qualitätssicherungsaufgaben werden vollumfänglich übernommen.
  • Bis heute: Weiterentwicklung und Forschungsarbeit für unterschiedliche Anwendungsfelder.

Spezialgebiete von Horst Kraemer u.a.

  • Veränderungs- und Strategie-, Stress- und Belastungcoaching
  • Volition im Leadership
  • Konzeptentwicklung im Gesundheits- und Stressmanagement
  • OSP® Gefährdungsanalyse
  • Seminare zur Leistungserhaltung, Leistungszurückgewinnung, Selbststeuerung und Kommunikation
  • Coaching Aus- und Weiterbildungen kombiniert mit der Methode Neuroimagination®

NEUROIMAGINATION »

„Bemerkenswert positiv“

Das rechtzeitige Erkennen von starken Stressanzeichen und die sofortige Aufnahme der Behandlungsgespräche mit BrainJoin erzielen bereits in kurzer Zeit bemerkenswert positive Veränderungen im Verhalten des Mitarbeiters. Eine Absenz vom Arbeitsplatz konnte in allen Fällen deutlich minimiert oder gänzlich verhindert werden.

Andreas Krümmel, ehemaliger Leiter Schadensversicherungen AXA Schweiz


Filmbeiträge